Ausbildung: Fachinformatiker (m/w) Anwendungsentwicklung

TIMETOACT am Standort Köln - Ausbildungsbeginn 2017
In der Fachrichtung Anwendungsentwicklung konzipieren und realisieren Fachinformatiker (m/w) komplexe IT-Systeme für die Umsetzung betrieblicher Anforderungen. Das Arbeitsgebiet reicht daher von der Entwicklung und Pflege von Anwendungen bis zur fachlichen Beratung, Betreuung und Schulung von Anwendern.

Aufgabengebiet

Fachinformatiker (m/w) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung lernen, wie Projektziele festgelegt und Teilaufgaben definiert werden, wie und womit man Anwendungslösungen erstellt und an Kunden übergibt, wie man softwarebasierte Präsentationen durchführt und wie Systeme dokumentiert und gewartet werden.

Ausbildungsbeginn ist in der Regel der 1. September des Einstellungsjahres, aber auch danach ist eine Ausbildung bei uns jederzeit möglich!

Vor dem Eintritt in ein Ausbildungsverhältnis bietet dir TIMETOACT gerne im Rahmen eines Praktikums die Möglichkeit, das Unternehmen und die dich erwartende Aufgabenstellung näher kennen zu lernen. Die theoretischen Grundlagen erhälst du dabei in der Berufsschule. Dort wirst du fachbezogen in allen Fächern fit gemacht. Das betriebliche Know-how wird durch deinen Einsatz im Betrieb vermittelt. Dabei steht selbstständiges Lernen - angeleitet durch erfahrene Kollegen - im Vordergrund. Während der Ausbildung bieten wir dir außerdem an, die verschiedenen Geschäftsbereiche innerhalb der TIMETOACT im Rahmen eines "Trainee"-Programms kennenzulernen.

Qualifikation

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife erlangt oder in Aussicht
  • Gute Leistungen in Deutsch, Englisch, Mathematik und (natürlich) Informatik
  • Begeisterung für die Arbeit mit dem Computer
  • Analytisches Denken bei der Identifikation der Anforderungen
  • Kreativität bei der Konzeption von Lösungen
  • Disziplin, Konsequenz und Konzentration bei der Realisierung der Anwendung
  • Guten Ausdruck bei der Präsentation und Dokumentation der Ergebnisse
  • Freude am Kontakt mit Kollegen und Kunden

Wir bilden konsequent für den eigenen Bedarf aus. Entsprechende Leistungen während der Ausbildung vorausgesetzt übernehmen wir unsere Auszubildenden anschließend in ein geregeltes Arbeitsverhältnis.

Bewerbungen von weiblichen Interessentinnen sind ausdrücklich willkommen!

Unser Angebot

  • Attraktives Arbeitsumfeld im Kölner Mediapark
  • Jobticket im gesamten VRS-Verbundgebiet
  • Aktuelle technische Ausstattung mit Notebook
  • Erfahrungsaustausch mit und Lernen von Kollegen
  • Gutes, kollegiales Arbeitsklima
  • Kompetente Betreuung während der gesamten Ausbildung
  • Kunden aus dem gehobenen Mittelstand bis zu internationalen Konzernen
  • Aus- und Weiterbildung in internen und externen Schulungen
  • Verkürzung der Ausbildungsdauer bei guten Leistungen
  • Überdurchschnittliche Entlohnung sowie ggfls. leistungsbezogene Prämien

Studienabbrecher sind ebenfalls willkommen!

Interesse? Dann bewirb dich jetzt direkt online - wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!
Bewerbungsformular
Nachfolgend können Sie Ihre Dateien mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen hochladen.
+ Datei - Entfernen